InterPoker Review

InterPoker ist ein ziemlich großer Pokerraum mit guten Bonussen und Promotions. Sie bieten ihre Spiele in Dollars, Euros und Pfunds an, wodurch aber auch der maximale Rake unterschiedlich hoch ist, besonders in den höheren Limits. Nachteilig an InterPoker ist zum einen deren nervige Auszahlungsregelungen und zum anderen, dass die Konkurrenz relativ härter ist als bei anderen Seiten.

Software

InterPokers Software ist schnell und einfach zu verstehen. Nachteilig ist, dass man in den Auszahlungsbereich nur kommt, wenn man gerade nicht in einem Spiel verwickelt ist.

interpoker

Bonusse
InterPoker bietet einen monatlichen Einzahlungsbonus von 100% und bis zu maximal $100 Bonus an. Dies ist ein ziemlicher guter Bonus, da man monatlich $100 bzw. pro Jahr $1200 extra dazuverdienen kann. Bonusdetails findet ihr in unserer InterPoker Bonus Review.

Promotions

InterPoker hat sehr viele Promotions. Sie haben zum einen Standart-Promotions, welche immer angeboten werden, wie zum Beispiel den Bad Beat Jackpot. Außerdem haben sie ein Prop Player Programm, bei dem man dafür bezahlt wird einen Tisch zu eröffnen und daran zu spielen bzw. den Tisch am Leben zu erhalten. Weiterhin gibt es viele Promotions, bei denen man einen Trip zu einem landbasierten Turnier gewinnen kann, wie zum Beispiel der World Series of Poker.

Rake

Die meisten Pokerseiten haben ungefähr die gleiche Rakestruktur und es bedarf es nicht diese zu erwähnen. Aber InterPokers Rakestruktur, sowie die Rakestruktur aller anderen Pokerräume die Cryptologic Software verwenden, kann für Spieler nachteilig sein, wenn sie bestimmte Spiele spielen.

Erstens wird nicht darauf Rücksicht genommen, ob man long- oder shorthand Tische spielt. Wenn man zum Beispiel ein $15-$30 Spiel heads-up oder zu dritt spielt, dann nehmen die meisten Pokerseiten maximal $1 Rake aus dem Pott. InterPoker dagegen berücksichtigt nicht, dass das Spiel shorthand ist und nimmt bis zu $3 Rake vom Pott.

Weiterhin verändert InterPoker den maximalen Rake auch dann nicht, wenn man Euro oder Pfund Spiele spielt. Wenn man also zum Beispiel ein Spiel in Pfund statt Dollar spielt, dann zahlt man maximal £3 (umgerechnet $5.25) Rake statt $3. Man zahlt also unnötigerweise $2.25 mehr Rake. Wenn man in den kleineren Limits, zum Beispiel £1-£2, spielt, dann wird dies einen nicht betreffen. Aber ab einem Limit von mindestens £5-10 (Limit) oder £2-4 (No-Limit) ist der Rake groß genug, dass man den Unterschied spürt.

Wenn man also bei InterPoker spielt, dann empfehle ich nur die Dollar Spiele mit sechs oder mehr Spielern zu spielen. Dadurch verhindert man unnötiger Weise zu viel Rake zu zahlen.

Auszahlung

Meistens geht die Auszahlung relativ schnell vonstatten, aber beim ersten Mal dauert es etwas länger. Bevor man das erste Mal Geld auszahlen kann, muss man darauf warten einen PIN zugeschickt zu bekommen. Man bekommt den PIN ca. eine Woche nach der ersten Einzahlung.

Den braucht man um eine Auszahlung zu tätigen. Wenn man also denn PIN verliert, kann man kein Geld auszahlen und muss darauf warten einen neuen zu bekommen. Dies ist zwar kein großes Problem, aber es kann eins werden wenn man öfters umzieht und ständig den PIN verliert. Man sollte also den PIN sicher aufbewahren, um solchen Problemen aus dem Wege zu gehen.

Weiterhin verlangt InterPoker eine Gebühr von $1 für jede Auszahlung zu einem Netellerkonto. Es ist nicht viel Geld, aber trotzdem nervig!

Konkurrenz

Ein Großteil der Spieler bei InterPoker ist europäisch. Europäer tendieren dazu etwas aggressiver zu spielen. Weiterhin gibt es viele so genannte “Bonushuren”. “Bonushuren” spielen sehr tight und zielen nur darauf ab ihren monatlichen Bonus abzuarbeiten. Die tighten Spieler sind nicht notwendiger Weise gute Spieler. Allgemein kann man sagen, dass die Konkurrenz bei InterPoker etwas härter ist als bei den meisten anderen Pokerräumen.

Patrick

Mein Name ist Patrick, ich bin 27 Jahre alt und komme aus dem schönen Karbach. Mein größtes Hobby ist Pokern, dem ich mich seit Jahren schon verschrieben habe. Deshalb habe ich diesen Blog zum Thema Pokern gestartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.